2011 (c) 2010 www.dunselbuehnchen.de | Design: Eric Immerheiser | www.immerheiser.de  2011 | Von Rio nach Alaska Ferdinand Gutenberg, ein reicher Weingutbesitzer, hat sich entschlossen, sein Testament, sowie sein Leben, drastisch zu ändern. Mit seiner Frau will er in Rio mit seinem sauer verdienten Geld einen ruhigen Lebensabend geniessen. Aus diesem Grund lädt er seine erbberechtigten Verwandten für ein Wochenende auf sein Schloss ein. Da natürlich jeder ein paar Millionen erwartet hat, lässt seine Eröffnung die Gemüter rasch erhitzen. Doch dann passiert etwas Ungeheuerliches, Ferdinand Gutenberg wird entführt und die Übergabe des Lösegeldes führt zu chaotischen Zuständen, unfreiwilligen Geständnissen und zu einem überraschenden Ende. Personen: Ferdinand Gutenberg – Norbert Krebs Polynesia Gutenberg – Nicole Huf Sophia Gutenberg – Heike Niehues Willi Gutenberg – Andreas Winter Oliver Gutenberg – Mirco Neuhaus Brigitte Gutenberg – Manuela Mattern Laura Gutenberg – Michele Roos Florian Herzug – Karsten Emrich Mary – Margit Mann Martin – Heinz-Willi Roos Aufführungstermine: Samstag, 22. Oktober, 20 Uhr Sonntag, 23. Oktober, 15 Uhr Freitag, 28. Oktober, 20 Uhr